1/2

Die Fitness erleben Sie mit Wellness

Biker kommen immer gerne wieder auf einen Besuch in die „Alte Wacht“ – darunter auch viele zufriedene Stammgäste. Rufen Sie an und lassen Sie sich von uns ein Angebot für Gruppenreisen machen! Wir beraten Sie gerne! Unsere Tel. Nr.: 0043 (0)53 55 5222

 

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, auch kein Problem, regenerieren und entspannen Sie in unserem Wellnessbereich während ihre Ausrüstung auf den kostenlosen Trockengeräten aushängt und Ihre Maschine sicher in unserem Carport steht.

 

Unserer Tourentipps:

 

Südtirol-Tour 1

Gasthof Alte Wacht - Felbertauern – Staller Sattel – Drei Zinnen (Misurinasee) – Cortina – Kastelruth – Bozen – Brenner – Gasthof Alte Wacht

Streckenverlauf: Gasthof Alte Wacht – Paß Thurn - Felbertauern – Matrei – bei Huben abbiegen Richtung Deffregental – Staller Sattel - Antholz - Toblach - Misurina – Cortina d´Ampezzo - Corvara - Grödnertal – Kastelruth  - Bozen – Sterzing – Brenner – Innsbruck – Wörgl – Brixental – Kitzbühel – Gasthof Alte Wacht

Streckenlänge: ca. 490 km

Landschaftlich traumhafte Strecke mit tollen, kurvenreichen Pässen.

Straßen teils mautpflichtig

Insidertipps:

Tolle Einkaufsmöglichkeiten in Cortina, Bozen und im Brenner Outlet

Gastronomie Tipp: Hotel Armentarola (zwischen Cortina und Corvara, kurz vor St. Kassian)

 

 

Südtirol-Tour 2

Gasthof Alte Wacht - Reschenpass – Meran – Jaufenpass – Sterzing – Brenner – Innsbruck – Gasthof Alte Wacht

Streckenverlauf: Gasthof Alte Wacht – Wörgl auf A 12- Imst – Landeck – Nauders – Reschenpass - Reschensee - Meran - Paseiertal – Jaufenpass - Sterzing - Brenner – Innsbruck – Wörgl – Brixental – Kitzbühel – Gasthof Alte Wacht

Streckenlänge: ca. 501 km

Traum Pässe und tolle Städte, eventuell sollte man 1 mal übernachten.

Straßen teils mautpflichtig

Insidertipps:

Cappucino trinken am Reschensee und ein Eis genießen auf der Meraner Kurpromenade gehören einfach dazu!

Ein Besuch in der Sterzinger Altstadt sollte auch mit ins Programm

 

 

Seenrunde

Gasthof Alte Wacht - Brixental – Inntal – Achensee – Tegernsee – Schliersee – Thiersee – Kufstein – Gasthof Alte Wacht

Streckenverlauf: Gasthof Alte Wacht – Kirchberg – Wörgl (A12) – Ausfahrt Wiesing Richtung Achensee – Achensee – Achenkirch - Kreuth - Tegernsee - Schliersee – Bayrischzell - Thiersee - Kufstein – St. Johann  - Kitzbühel – Gasthof Alte Wacht

Streckenlänge: ca. 220 km

Durchs Bayrisch-Tiroler Grenzgebiet zu den schönsten Alpenseen!

Straßen teils mautpflichtig

Insidertipps:

Möglichkeit zum Schiff fahren am Achensee

Besichtigung der Altstadt bzw. Festung Kufstein

 

 

Hochkönigrunde

Gasthof Alte Wacht – Zell am See – St. Johann im Pongau – Hochkönigstraße – Dienten – Saalfelden – Fieberbrunn – St. Johann i. T. – Gasthof Alte Wacht

Streckenverlauf: Gasthof Alte Wacht – Paß Thurn – Zell am See – St. Johann im Pongau – Hochkönigstraße – Dienten – Maria Alm - Saalfelden - Leogang – Paß Grießen - Hochfilzen - Fieberbrunn – St. Joahnn in Tirol – Kitzbühel – Gasthof Alte Wacht

Streckenlänge: ca. 190 km

Kürzere Tour für zwischendurch!

 

Außerdem gibts noch genügend "klassische" Ausflugsziele die sich lohnen:

Innsbruck, Salzburg, Chiemsee, München, Neuschwanstein, Kristallwelten Wattens, Nationalparkzenrum Mittersill und viele mehr!

 

Wir beraten Sie gerne und stellen ihnen auch Kartenmaterial zur Verfügung!

 

 

Grossglockner

Gasthof Alte Wacht – Zell am See – Großglockner – Heiligenblut – Lienz – Gasthof Alte Wacht

Streckenverlauf: Gasthof Alte Wacht – Paß Thurn – Zell am See – bei Bruck abbiegen auf die Grossglockner Hochalpenstraße – Fuscher Törl - Heiligenblut – über den Iselsberg - Lienz – Felbertauern - Mittersill – Gasthof Alte Wacht

Streckenlänge: ca. 215 km

Durch den Nationalpark Hohetauern zum höchsten Berg Österreichs.

Straßen teils mautpflichtig

Insidertipps:

Unbedingt die Franz-Josefs-Höhe besuchen

Shoppen und Bummeln in Lienz

 

 

Gerlospass mit Zillertal

Gasthof Alte Wacht – Paß Thurn – Krimml – Gerlospass – Zillertal – Rattenberg – Wörgl – Brixental – Gasthof Alte Wacht

Streckenverlauf: Gasthof Alte Wacht – Paß Thurn - Mittersill – Krimml – Gerlospass – Fügen - Jenbach - Rattenberg - Wörgl – Brixental – Kitzbühel – Gasthof Alte Wacht

Streckenlänge: ca. 170 km

Übers Oberpinzgau, durchs Zillertal ins Tiroler Unterland.

Straßen teils mautpflichtig

Insidertipps:

Das einmalige Naturschauspiel der Krimmler Wasserfälle!

Besuchen sie die Glaskünstler in Rattenberg, Tirols kleinster Stadt

Lohnenswert ist auch ein Abstecher nach Kramsach ins Bauernhöfemusem

 

 

 

Der Pass Thurn ist der wichtige Straßenpass zwischen Salzburg und Tirol und man kommt über den Felbertauerntunnel direkt nach Italien.

Die Strecke ist sehr beliebt für Motorradtouren in den Süden. Einige fahren sogar von Sizilien bis nach Hamburg. Und kommen gerne in die „Alte Wacht“, um sich für einige Stunden von der Reise zu erholen. Bei einem knusprigen Wienerschnitzel, oder einem kühlen Getränk.

Bei sonnigem Wetter lädt die Dachterasse zum Sonnen ein. Wer Zeit hat, kann auch einige Tage bleiben und über die grünen Bergwiesen wandern - oder bei einer Tour rund um den Wilden Kaiser neue Eindrücke von Tirol mit nach Hause nehmen.

Spezial Angebot

 

Saisonauftakt im Dezember

 

vom 15. 12. bis

23. 12. 2017

 

3 Übernachtungen

mit Frühstück

inkl. 2-Tage-Skipass

ab € 239,-

Partner unseres

Vertrauens:

Gasthof Alte Wacht

Familie Zwertetschka

Paß-Thurn-Straße 14
A-6373 Jochberg b. Kitzbühel / Tirol

Telefon +43 5355 5222 · FaxDW 9
www.alte-wacht.at · gasthof@alte-wacht.at